Aktuelles 06.03.2020

Ein tolles Projekt für Kinder feierte sein 1. Etappenziel mit großem Erfolg - Wasserwusel-Nachmittag am 06.03.2020

Wasserwusel-Sticker

Es luden ein:
Petra Herbst (Bild Mitte), die Produzentin und Stimme des Wasserwusels Isabell, Stefan Koschitzki (Bild rechts), der Autor der Hörspiel-Geschichten rund um das Wasserwusel und Holger Möbes (Bild links), der die Figur des Thorold Mehlnase spricht.

In unserer Erinnerung mit dabei war Lothar Grewling (plötzlich und unerwartet verstorben am 24.03.2017), einer der Produzenten der ersten beiden Hörspiel-Folgen im JUF-Tonstudio und neben Petra Herbst Urheber und Schöpfer der Figur des Wasserwusels.

Ein besonderes Dankeschön geht an Gabi Janke, dafür dass wir in den Räumen der Revuetanzgruppe Showtime e.V. mit Freunden, Unterstützern und Fans diesen Nachmittag verleben durften, um ein Etappenziel zu feiern. Denn … Unser Wasserwusel hat laufen gelernt!

Die 1. Hörspiel-CD mit zwei Geschichten ist fertig. Wir danken der DVV für die Übernahme der Herstellungskosten von 1.000 CD’s, die schon zum großen Teil ihren Weg zu den Hörern gefunden haben.


Der Titelsong des Hörspiels wurde zum Wasserwuseltanz der Revuetanzgruppe Showtime, dessen Uraufführung wir erleben durften.
Das Wasserwusel gibt es inzwischen auf Button und Stickern. Auch hierfür vielen Dank der DVV.

Isabell, das Wasserwusel möchte gern Bekanntschaft machen mit Kinder zwischen 5 – 10 Jahren, mit begeisterungsfähigen Eltern und Großeltern, Kindergärten und Grundschulen und allen Leuten, die das Verständnis für die Notwendigkeit und Nützlichkeit des Wassers gern mit einem Funken Magie verbinden möchten.

Der tiefere Sinn des Hörspiels ist das Thema Wasser.  Es ist die wichtigste Ressource auf unserer Welt! Ohne Wasser geht es nicht! Es spendet Leben und ist Lebensraum.

Darum wollen wir auch dem Wasserwusel weiterhin Leben einhauchen, damit seine Botschaften, mal lustig, mal nachdenklich, viele erreichen, auf unterhaltsame Weise.

Das heißt, wir haben schon weitere, neue Wasserwusel-Abenteuer geschrieben, für deren Produktion wir Partner, Mitstreiter, Sponsoren und Freunde gewinnen möchten.

Es geht in dem Hörspiel aber auch um gegenseitiges Verständnis, Toleranz und Freundschaft. Wie schaffen es das Wasserwusel Isabell und Thorold Mehlnase, der etwas verschrobene Fotograf, und neuer Wasser-turmbewohner, der am liebsten seine Ruhe hat, aufeinander Rücksicht zu nehmen, sich zu verstehen, miteinander auszukommen, sodass daraus sogar Freundschaft wird?

Im gemeinsamen, ungewöhnlichen Lebensraum Wasserturm erleben Isabell und Thorold zusammen Abenteuer, die nicht nur spannend und komisch sind, sondern manchmal auch gefährlich. Wie gefährlich und zauberhaft zugleich, könnt Ihr auf der nächsten CD hören, die in Vorbereitung ist.

Doch Aufnahmen im Tonstudio kosten mehr als Ihr Taschengeld in Eurer Spardose habt. Wenn aber Viele beim Sammeln helfen, haben wir bald genug beisammen, um die nächste Geschichte aufzunehmen.

Deshalb sind Spendengelder erbeten an folgendes Konto:
Kontoinhaber: Petra Herbst
IBAN: DE61 1203 0000 1010 4682 11
BIC: BYLADEM1001

Berichte der Medien über diese Veranstaltung